Zuführ- und Sortiersysteme

 

Zuführzellen und Zuführsysteme – Vor allem auf unsere vielfältige Zuführtechnik sind wir stolz

 

Die SIM-Zuführ- und Sortiersysteme sichern die Zuverlässigkeit unserer Montageanlagen, Prüf- und Inspektionssysteme. Sie werden kundenspezifisch entwickelt, konstruiert, gefertigt und auf die Montageanlage abgestimmt. Neben Einzelsystemen ist auch eine Kombination von verschiedenen Zuführsystemen mit Handlingsystemen, Robotern, Kamera- und Sensorsystemen möglich.

Die Systeme werden in beinahe allen Industriebranchen wie der Medizintechnik, Pharma-, Food- und Kosmetikindustrie sowie in der Automotive-Branche und der Elektrotechnik eingesetzt. Denn die Zuführung ist ein wichtiger Bestandteil in der Automationstechnik, genauso wie die Vereinzelung und Bereitstellung von Einzelkomponenten.


Die Vorteile der Zuführung mit einem Wendelförderer:

  • SIM-Schwingantriebe in produktspezifischer Leistungsausführung
  • SIM-Schwingaufsätze, produktspezifisch in Polyamid oder in Edelstahl
  • verschiedene Beschichtungen zur Verbesserung des Förderverhaltens und der Teileschonung
  • CAD-konstruierte Sortierelemente für einen schnellen Austausch und minimale Einstellzeiten bei Verschleiß oder bei Variantenwechsel der zu fördernden Teile

Die Vorteile einer Automatikzelle und einer mehrbahnigen Linearsortierung

  • komplettes Zuführsystem im Zellenformat mit minimalem Platzbedarf
  • kompakte, geschlossene Zuführzelle mit bis zu 5 Zuführeinheiten und Handlingmodulen bzw. mehrbahnige Teilezuführung

weitere Komponenten integrierbar:

  • Wendelförderer, Sortierbahnen, Pufferstrecken, Kopfstück, Bunker, Bänder, Stufenförderer oder Band, Steuerung, Schaltschrank, Sensor- und Kamerakontrollsysteme
  • bedienerfreundliche Teilebefüllung
  • Integration in verschiedenste Montage-, Prüf-, Sortier- und Palettiersysteme möglich

Die Vorteile von Zuführsystemen für O-Ringe:

  • Sortierung und Handling von trockenen und geölten O-Ringen
  • Montage von innen- und außenliegenden O-Ringen

Die Vorteile des SIM Universal Palettierers:

  • Scara-, Flexpicker (ABB), Portalversion
  • Ein Palettierer für verschiedene Traygrößen und Trayarten
  • Teileentnahme mit Greifer oder Sauger
  • geringer Wartungs- und Rüstaufwand
  • hohe Verfügbarkeit
  • bis zu 80 Zyklen oder 2-fach Greifer
  • keine Unterbrechung bei Traywechsel
  • verstellbare Beladetischhöhe
  • integrierte Bildverarbeitung
  • Teileablage bis 600 mm außerhalb des Gestells möglich
  • auch für größere Teilegewichte geeignet

Die Vorteile der SIM Flex

  • höchst flexibel
  • unabhängig von Teilegeometrie
  • hohe Variantenvielfalt möglich
  • auch für kleinste Teile geeignet
  • geringe Umrüstzeiten
  • mit versch. Kamerasystemen kombinierbar
  • in Kooperation mit Variobotic

Kontakt


Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten zum Zweck und über die Dauer der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden.



Der SIM Feeder

Als Spezialist für Montageanlagen und Zuführsysteme bieten wir von der SIM Automation GmbH Standardzuführungen für Normteile an und unterscheiden hier in schaft- und kopflastige Elemente.

Was sind die Vorteile des SIM-Feeders?

  • geräuscharm
  • hohe Verfügbarkeit
  • Schonung der Elementoberflächen
  • sehr kurze Lieferzeiten
  • vibrationslose Funktionsweise
  • kompakte Bauweise mit guter Zugänglichkeit durch Revisionstüren
  • modularer Ausbau mit integrierten Bedien- und Anzeigeelementen
  • Bunkerbefüllung durch große Klappdeckel
  • wartungsarm durch automatische Störungsbeseitigung
  • skalierbar durch modularen Aufbau